Gurke „Alte Deutsche“

Cucmis sativus
Biosaatgut von Keimzelle

Inhalt: 15 Samen

2,50 

Artikelnummer: 805 Kategorien: ,

Beschreibung

Gurke „Alte Deutsche“
Cucmis sativus

-Landsorte-

Robuste Freiland Netzgurke aus einem Privatgarten in Brandenburg. Ursprünglich aus Russland mitgebracht wo sie Alte Deutsche Gurke genannt wurde.

Voranzucht: Ab April 1 cm tief in Töpfen oder Direktaussaat von Mitte Mai bis Ende Juni.

Pflanzung: Ab Mitte Mai, bis zu den Keimblättern tief, an Schnüren oder am Boden im Abstand von 30 x 30 cm.

Ernte: Ab Juli die noch grünen Gurken für Salat. Die braun abreifenden Früchte sind gut lagerfähig und als Schmorgurken oder zum Einlegen verwendbar.

Mischkultur-Tipp: Gut zu Bohnen, Kohl, Salat, Rote Bete, Sellerie, Dill, Petersilie und Ringelblume.

Inhalt: 15 Samen, Keimkraft geprüft.

DE-ÖKO-021

Deutsche Landwirtschaft