Markstammkohl, Prignitzer

Brassica oleracea convar. acephala var. medullosa

Biosaatgut von Keimzelle

Inhalt: 1 g sind ca 250 Samen

2,50 

Artikelnummer: 735 Kategorie:

Beschreibung

Markstammkohl, Prignitzer
Brassica oleracea convar. acephala var. medullosa
– Landsorte –
Ein 1,50 Meter hoher, mineralien- und eiweißreicher Futterkohl. Er ist aber auch einer der drei Kohlarten im Knieperkohl, ein Sauergemüse aus der Prignitz.

Aussaat: Von April bis Juni, 1 cm tief in Reihe.

Umpflanzen: Wenn nötig von Juni bis August auf 45 x 45 cm in Sonne bis Halbschatten.

Ernte: Als Tierfutter nach Bedarf. Für Knieperkohl oder als Grünkohl nach dem ersten Frost.

Mischkultur-Tipp: Bohnen, Endivien, Feldsalat, Salat, Mangold, Radieschen, Sellerie, Tomaten, Koriander, Dill und Tagetes.

Unser Tipp: Die mineralreichen jungen Blätter roh in den Salat.

Inhalt: 1 g, Keimkraft geprüft.

DE-ÖKO-021
Deutsche Landwirtschaft